Creative Cinema

Exhibition Consulting and Analysis

U.S. moviegoers are more likely to vote

Rechtzeitig zu den Midterm-Wahlen für den Kongress stellen die Marktforscher von C4 in Hollywood fest, daß die amerikanischen Kinogänger zu den aktivsten Wählern im Lande gehören. Nach der Befragung von 2 600 Personen stellte C4 fest, daß 58 Prozent derjenigen, die zwischen elf und 23 Mal im Jahr ins Kino gehen, auch am 4. November zur Wahlurne marschieren werden. Im Vergleich zu 41 Prozent derjenigen, die sich nur zwei bis fünf Mal einen Film auf der großen Leinwand anschauen. Die offiziellen Vielgänger (mehr als 24 Filme im Jahr) schießen den Vogel mit einem avisierten Wahlinteresse von 61 Prozent ab.

Bei den unterschiedlichen Filmgenren läßt sich – bei Horror und Komödie mit 49 bzw. 48 Prozent im Vergleich zu Independent und Drama mit 61 bzw. 58 Prozent – vielleicht eine Alterskomponente ablesen. Action, Science Fiction und Familienfilme liegen allesamt im Bereich von 54 Prozent. Mit Blick auf diese Fakten hätten die verschiedenen Gruppen bei der Unterstützung ihrer Kandidaten wohl besser einen Teil der Rekordsumme von 4 Milliarden Dollar an Werbeausgaben ins Vorpogramm der Multiplexe stecken sollen. (AFu.)

Views: 3

Comment

You need to be a member of Creative Cinema to add comments!

Join Creative Cinema

© 2017   Created by Andreas Fuchs.   Powered by

Badges  |  Report an Issue  |  Terms of Service